Wie herausfordernd ist der Pflegeberuf? Wayne Carpendale, Jenny Elvers und Patrick Lindner packen in der neuen SAT.1-Reportage-Reihe "Die Herzblut-Aufgabe" im Krankenhaus an

Nicht reden, sondern anpacken. Nicht zuschauen, sondern machen. Für die neue SAT.1-Reportagereihe „Die Herzblut-Aufgabe“ packen sechs Prominente im Krankenhaus an. Unter Anleitung von examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Krankenpflegern arbeitet Wayne Carpendale gemeinsam mit Jenny Elvers, Patrick Lindner, Faisal Kawusi, Lilly Becker und Jorge González in „Die Herzblut-Aufgabe – Promis in der Pflege“ im Krankenhaus. Vier Wochen lang erleben die sechs prominenten Pflege-Praktikantinnen und -Praktikanten den Alltag „auf Station“ und lernen unter strenger Aufsicht persönlicher Mentorinnen und Mentoren, wie
herausfordernd der Pflege-Beruf ist. Drainagen ziehen gehört da genauso dazu wie Vitalwerte messen, Verbände wechseln, Betten beziehen, Patienten waschen und Essen reichen oder auch Babys nach der Geburt versorgen. Bevor die Prominenten sich um Patienten kümmern dürfen, erlernen sie wichtige Handgriffe und Regeln in einem zweitägigen Grundkurs, üben an Puppen und Kolleginnen und Kollegen. Erst nach bestandener Prüfung beginnen sie dann ihren Dienst „auf Station“. Immer an ihrer Seite: examinierte Krankenpflegerinnen und -pflegern, die penibel darauf achten, dass alle Aufgaben exakt erledigt werden.

Und auf diesen Stationen machen die Promis Dienst:
Wayne Carpendale: Unfall-Chirurgie
Jenny Elvers: Geburtshilfe / Frühchen
Jorge González: Pädiatrie
Faisal Kawusi: Onkologie / Geriatrie
Patrick Lindner: HNO / Adipositas
Lilly Becker (ab Folge 3): Onkologie